snowteam.ch verbrachte das Abschlusswochenende in Grüsch. Das Schneesportgebiet passte ausgezeichnet zum Formstand bezüglich Rumfahren, Erholen und gemütlichem Beisamensein. Etwas Aufregung gab es wegen einem Tieftalfahrer, der mit dem Snowboard eine neue Piste begründete. Auch ihn (Name der Redaktion bekannt) haben wir wieder gefunden (er uns) und so sind wir gut gelaunt und mit neuen Erlebnissen (wenn auch die einen weniger die Pisten und mehr die Bars gesehen haben - auch hier Namen der Redaktion bekannt) gesund und munter wieder heimgekehrt.

Wir danken Isa für die ausgezeichnete Wahl des Wochenendberges und die prima Organisation.

Für das snowteam.ch
Marc

Fotos von Isa und Ivan